Krebsregister
zurück zur Startseitezurück zur Startseite

Allgemeines
Allgemeine Information zur Krebsregistrierung in Schleswig-Holstein:
1. Rechtsgrundlage und Finanzierung
2. Erhebungsmodell
3. Datenschutz
4. Der epidemiologische Datensatz
5. Diagnosen und Codierungen
6. Qualitätskontrolle und Datenüberprüfungen
7. Berechnung der epidemiologischen Maßzahlen
8. Methoden zur Auswertung und graphischen Darstellung


Landeskrebsregistergesetz - LKRG
Das Gesetz über das Krebsregister des Landes Schleswig-Holstein in der ab 26. Mai 2016 geltenden Fassung als PDF.
Gesetz über das Krebsregister des Landes Schleswig-Holstein in der ab 1. August 2006 geltenden Fassung
§ 1 - Zweck und Regelungsbereich, Träger und Aufgaben des Krebsregisters
§ 2 - Organisation des Krebsregisters
§ 3 - Begriffsbestimmungen
§ 4 - Meldungen
§ 5 - Kontrollnummern
§ 6 - Verfahren bei der Vertrauensstelle
§ 7 - Verfahren bei der Registerstelle
§ 8 - Löschung
§ 9 - Datenzusammenführung
§ 10 - Abgleich mit externen Daten aus Massenuntersuchungen
§ 11 - Kohortenabgleich
§ 12 - Auskunft an Patientinnen oder Patienten
§ 13 - Befragung der Patientinnen oder Patienten
§ 14 - Befragung Dritter
§ 15 - Übermittlung epidemiologischer Daten
§ 16 - Verordnungsermächtigungen
§ 17 - Strafvorschriften
§ 18 - Ordnungswidrigkeiten
§ 19 - Einschränkung von Grundrechten
§ 20 - Inkrafttreten
Seitenanfang
zurück zur Startseitezurück zur Startseite

last update: 03/2008